Herz-Kreislauf-Erkrankung

Herz-Kreislauf-Erkrankung

Leiden Sie an einer Herz-Kreislauferkrankung?

Ist auch Ihr Cholesterinspiegel erhöht?

Verschiedene Ärzte unseres Netzwerks beteiligen sich an einer Studie, in der die Sicherheit und Wirksamkeit eines Medikaments bei Personen mit einer Herz-Kreislauf-Erkrankung untersucht wird. Das Prüfpräparat soll den Cholesterinspiegel senken, genauer gesagt den Spiegel des sogenannten Low-Density-Lipoprotein-Cholesterins (LDL-C), das als das schädliche oder „schlechte“ Cholesterin bekannt ist.

 

Überblick über die Studie

  • Geeignete Personen nehmen für die Dauer von etwa 3 bis 4 Jahren an der Studie teil.
  • Während der Studie finden Termine vor Ort am Studienzentrum/der Arztpraxis sowie telefonisch statt.
  • Sie nehmen täglich eigenständig 1 Tablette des Prüfpräparats oder eines Placebos (enthält keine Wirkstoffe) ein.
  • Studienbegleitend wird die Einnahme der gegebenenfalls von Ihrem Hausarzt verschriebenen Medikamente zur Senkung des Cholesterinspiegels fortgesetzt.
  • Nach Einnahme der letzten Dosis erfolgt telefonisch ein Nachbeobachtungstermin.

Wer kann an der Studie teilnehmen?

Sie können eventuell an der Studie teilnehmen, wenn Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie haben eine bekannte Herz-Kreislauf-Erkrankung.
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Sie haben haben einen erhöhten Spiegel des „schlechten“ Cholesterins:
    • nüchtern bestimmter LDL C-Spiegel von 100 mg/dl oder mehr
      ODER
    • nüchtern bestimmter LDL-C-Spiegel von 80 bis 100 mg/dl und mindestens 1 der folgenden Risikofaktoren:
      • Ein Herzinfarkt vor Kurzem (vor ca. 3 Monaten bis maximal 1 Jahr)
      • Typ-2-Diabetes
      • Andere Ergebnisse von Blutuntersuchungen wie ein nüchtern bestimmter Triglyzerid-Spiegel von mehr als 150 mg/dl oder ein nüchtern bestimmter HDL-C-Spiegel von weniger als 40 mg/dl (HDL-C ist das „gute“ Cholesterin)
      • Sie nehmen ein Medikament zur Senkung des Cholesterinspiegels (falls zutreffend) ein.

Es können evtl. noch weitere Voraussetzungen gelten.

Jetzt unverbindlich anmelden!

Informationen zur Studie

Leipzig Berlin München Magdeburg Oldenburg in Holstein Zwenkau Rotenburg Kardiologie

Studie gestartet / aktiv

Teilnehmer gesucht

Für jedes Geschlecht ab 18 Jahren

Studienstart: September 2022

Studienanmeldung 

Wenn Sie mehr über diese Studie erfahren möchten, melden Sie sich unverbindlich über das Formular an. Ein Mitarbeiter des Studienteams vor Ort wird sich anschließend mit Ihnen in Verbindung setzen, um mit Ihnen über diese Studie zu sprechen und in einem Vorgespräch zu klären, ob diese Studie für Sie hilfreich sein könnte.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontaktinformationen
41 | Herz-Kreislauf-Erkrankung
medizinische Angaben
Die folgenden Angaben dienen uns dazu Ihre Eignung für die Studie festzustellen und erspart weiteren Zeitaufwand bei Ihrer Befragung. Zudem können wir Sie mit diesen Informationen, falls gewünscht, besser für zukünftige Studien empfehlen oder Sie kontaktieren.
Bitte tragen Sie hier relevante Vorerkrankungen oder gesundheitliche Informationen ein. Trennen Sie einzelne Angaben durch einen Zeilenumbruch.
Falls Sie regelmäßige Medikamente einnehmen, tragen Sie diese hier bitte ein.
Ich willige ein, dass die angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet und genutzt werden, um durch die SIGAL SMS GmbH und den Studienzentren des Netzwerkes über Studiendetails und über neue Arzneimittelzulassungsstudien informiert werden kann.

Datenschutzhinweis

Die medizinischen und allgemeinen Angaben werden gespeichert und von autorisierten Mitarbeitern zur Beurteilung meiner allgemeinen Gesundheit und Eignung für die Teilnahme an Studien, aber nicht zu anderen Zwecken abgerufen und verwendet. Ich kann zur Prüfung und Aktualisierung der gespeicherten Daten kontaktiert werden. Ich weiß, dass ich jederzeit über die zu meiner Person gespeicherten Daten Auskunft erhalten kann. Ich habe das Recht, meine Daten löschen bzw. sperren zu lassen. Erteilte Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.