BERATUNG FÜR DEN UMGANG MIT STUDIEN IM RAHMEN DES STRAHLENSCHUTZGESETZES

Ergänzend zu unseren umfangreichen Serviceleistungen im Rahmen der allgemeinen Studienplanung und Durchführung agieren wir als Berater und Ansprechpartner im Umgang mit Studien und dem BfS. Neben unseren langjährigen Erfahrungen in der Durchführung diverser Studien mit Strahlenschutzbezug, greifen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit einem Facharzt für Radiologie und dementsprechend umfangreiches Fachwissen zurück.

Unter Berücksichtigung der Vorschriften des "Gesetzes zum Schutz vor der schädlichen Wirkung ionisierender Strahlung (Strahlenschutzgesetz – StrlSchG), welche auch den Bereich der Anwendung radioaktiver Stoffe oder ionisierender Strahlung am Menschen zum Zweck der medizinischen Forschung betreffen, stehen wir Ihnen gerne beratend in allen Fragen welche die Einbindung des BfS betreffen zur Seite.

Unsere Leistungen umfassen die Beratung und Prüfung der Dokumente, Insbesondere:

  • die Prüfung bei Ersteinreichung
  • die Prüfung von Änderungsanträgen
  • Unterstützung bei Rückfragen zum Studienstart
  • Korrekturen & inhaltliche Prüfung der Anträge im Allgemeinen

Sie wünschen weitere Informationen oder Unterstützung bei der Erstellung und dem Review Ihrer Dokumente?

Kontaktieren Sie uns gern per E-Mail oder über unser Kontaktformular.